Searching calender driven weather graphs

Definitions of graphs you want to share with us

Moderator: Mattk

Post Reply
JPoepsel
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Posts: 4
Joined: Tue May 18, 2010 7:56 am

Searching calender driven weather graphs

Post by JPoepsel » Thu Jun 24, 2010 8:53 am

Hallo Forum,

seit ein paar Wochen bin ich stolzer User eines funktionstüchtigen Meteo-Hub-Systems auf Alix 3D2 Basis mit WS2300 und WS2500-Anbindung (beides per USB<->COM Interface, die eingebauten Com-Interfaces der 3D2 gehen nicht für die beiden WS). Das WS2500-Plugin, was ich hier im Forum gefunden habe, funktionierte dann schließlich auch nach einigen Umbauten (näheres ggf. per PN).

Nun zu meinem Anliegen:

Ich benutze das Alix-Board direkt als Server (ohne FTP-Upload oder so, außer mir schaut eh keiner drauf und so ist auch die Performance kein Problem). Nun kann und habe ich zwar durch Definition von diversen Grafiken schon eine recht gute Übersicht, hätte aber gerne so etwas wie einen Kalender, auf den man klicken kann, und der dann die für den Tag/die Woche/den Monat gültige Grafiken generiert.
Was Ähnliches ist z.B. bei diversen Photovoltaik-Anlagen-Loggern, wie sieh z.B. von Uwe Klatt auf einem Alix-1D Board realisiert wurden, möglich (siehe http://uklatt.homelinux.com/index.htm). Hat jemand zufällig ein entsprechendes Script parat oder kennt jemanden, der eines hat? Selber-Schreiben ist für mich als C++-Hardcore-Programmer, der von diesen ganzen Scripts nicht wirklich viel Ahnung hat, zwar denkbar, aber wirklich Lust (und Zeit) habe ich nicht dazu…

Im Voraus schon mal Danke

Josef

User avatar
admin
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Posts: 5283
Joined: Mon Oct 01, 2007 10:51 pm

Re:Searching calender driven weather graphs

Post by admin » Thu Jun 24, 2010 3:34 pm

mit meteoplug kann man sowas hier machen:
http://www.meteoplug.com/cgi-bin/meteoc ... 4559494640

Vielleicht entspricht das Deiner Anforderung.

JPoepsel
Fresh Boarder
Fresh Boarder
Posts: 4
Joined: Tue May 18, 2010 7:56 am

Re:Searching calender driven weather graphs

Post by JPoepsel » Fri Jun 25, 2010 9:32 am

Hallo!

Nicht ganz, aus zwei Gründen:

1) Mein iPhone und mein iPad meinen bei der Web-Seite, die die Grafen darstellt immer, ich möge doch bitte den Flash-Player installieren ;-)

2) Eigentlich dachte ich, mit dem Erweb von Meteohub eine Lösung zu bekommen, mit der ich mir meine Daten im Web auch vernünftig anschauen kann. (Ich dachte, ich kaufe das Loch in der Wand, nicht die Bohrmaschine). Dass ich nun für eine wirkliche Lösung noch mal jährliche Lizenzgebüren zahlen soll, ist nicht akzeptabel.

Vielleicht findet sich ja doch jemand, der mit ein bisschen PHP die von MeteoHub gellogten Daten darstellt, ohne gleich mit Flash-Kanonen auf diese Spazen zu schießen...

Beste Grüße

Josef

User avatar
admin
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Posts: 5283
Joined: Mon Oct 01, 2007 10:51 pm

Re:Searching calender driven weather graphs

Post by admin » Fri Jun 25, 2010 6:50 pm

zu 1) plane ich ein non-flash äquivalent, das dann auch mit non-flash mobile devices browsebar ist.

zu 2) Ich denke schon, dass Meteohub mehr als ein "Bohrer" ist, aber es bietet halt keine komplett fertige Web-Seite out-of-the box. Ich sehe auch nicht, wo dieser Eindruck erweckt worden wäre. Deinem Kalender-Auswahlmodell entspricht die Art wie Meteohub Grafiken erzeugt nicht so gut. Meteohub arbeitet mit festen Grafik Definitionen zu denen es in zeitlich definierten Abständen konkrete Grafiken erzeugt und dann hochlädt. Was Du suchst sind Grafiken, die auf Anforderung zu den von dir dynamisch eingestellten Zeitparamtern erzeugt werden. Genau das kann Meteoplug, wie Du in dem Beispiel siehst. Dass diese Funktion für Meteohub nicht verfügbar ist, ist nicht meiner Geldgier geschuldet, sondern das gibt Meteohub vom Konzept schlicht nicht her. Man könnte natürlich täglich Grafiken erzeugen lassen und mit den Tag bezeichnenden Dateinamen hochladen und dann per Javascript von diesen Grafiken welche dynamisch anzeigen. Das geht, ist aber m.E. sehr umständlich. Zeitstempel in Dateinamen kann Meteohub einfügen, das ist soweit vorgedacht.

Dass eine gehostete Lösung Unkosten über die Nutzungszeit aufwirft, sollte eigentlich nicht weiter erstaunlich sein und die "Flash-Kanonen" bringen ja nun auch recht interessante und interaktiv zoom-bare Grafiken hervor. Aber es wird niemand gezwungen ;-)

User avatar
admin
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Posts: 5283
Joined: Mon Oct 01, 2007 10:51 pm

Re:Searching calender driven weather graphs

Post by admin » Sat Jun 26, 2010 11:35 am

This is a first approach to a calendar based gnuplot graph navigation, that does not rely on flash.

http://www.meteoplug.com/cgi-bin/meteoc ... ccded0ddd9

width is limited to 600 pixels.

Post Reply