Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

All about the standard Meteobridge devices based on mobile routers from TP-Link, D-Link, ASUS

Moderator: Mattk

Post Reply
Bahni
Junior Boarder
Junior Boarder
Posts: 39
Joined: Fri Feb 07, 2014 5:46 pm

Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by Bahni »

Hallo,
bin gerade dabei Meteobridge zu testen. Habe bisher Meteohub verwendet.
Bin mir aber nicht sicher ob ich umsteigen werde, da Meteobridge doch erst mal sehr anders ist als Meteohub.
Habe jetzt in Meteobridge die Wetterstation WH2600 PRO WiFi/GW1000 zum laufen gebracht. Es werden die Daten unter Live Daten/Sensorrohdaten angezeigt.
Muss ich nun, wenn ich meine Wetterdaten an ein Wetternetzwerk senden will, die Wetterstation/Zuordnung machen oder ist das nicht erforderlich?
Gruß Bahni

Meteohub
Raspberry Pi 3
Meteostick
Davis Vantage Vue
ELV WS 300 PC mit KS300
ELV (Velleman) WS 3080
NAS-QNAP TS-209 PRO II

User avatar
admin
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Posts: 6631
Joined: Mon Oct 01, 2007 10:51 pm

Re: Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by admin »

Manuelle Zuordnung Ist nicht erforderlich. Wenn man Sensoren anders zuordnen will, kann man das auf dem Reiter "Wetterstation - Mapping" tun.

P.S.: Wenn Meteobridge genauso wie Meteohub aufgebaut wäre, hätte es ja keinen Sinn gemacht mit der Neuentwicklung zu starten ;-)
Ich bin mir sicher, dass die Vorteile rasch sichtbar werden.

Bahni
Junior Boarder
Junior Boarder
Posts: 39
Joined: Fri Feb 07, 2014 5:46 pm

Re: Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by Bahni »

Danke!
will jetzt mal zum testen meine Wetterdaten an OpenWeatherMap schicken.
Habe mich dort angemeldet und auch eine API eingerichtet.
Was muss ich bei Meteobridge Wetternetzwerk/OpenWeatherMap bei "Stationsname" eingeben?
Gruß Bahni

Meteohub
Raspberry Pi 3
Meteostick
Davis Vantage Vue
ELV WS 300 PC mit KS300
ELV (Velleman) WS 3080
NAS-QNAP TS-209 PRO II

Bahni
Junior Boarder
Junior Boarder
Posts: 39
Joined: Fri Feb 07, 2014 5:46 pm

Re: Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by Bahni »

Habe nun einfach mal als Name den Ort eingegeben.
Nun zeigt mir Meteobridge eine "Stations ID" an.
Habe nun versucht bei OpenWeatherMap meine Wetterstation zu finden, leider ohne Erfolg.
Wie funktioniert das bei OpenWeatherMap?
Danke!
Gruß Bahni

Meteohub
Raspberry Pi 3
Meteostick
Davis Vantage Vue
ELV WS 300 PC mit KS300
ELV (Velleman) WS 3080
NAS-QNAP TS-209 PRO II

User avatar
admin
Platinum Boarder
Platinum Boarder
Posts: 6631
Joined: Mon Oct 01, 2007 10:51 pm

Re: Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by admin »


Bahni
Junior Boarder
Junior Boarder
Posts: 39
Joined: Fri Feb 07, 2014 5:46 pm

Re: Umstieg von Meteohub zu Meteobridge

Post by Bahni »

admin wrote:
Sun Jan 24, 2021 1:35 pm
Have a look here: https://www.wxforum.net/index.php?topic=29874.0
Danke Boris, habe ich zwischenzeitlich auch gefunden.
Habe meine Wetterstation nun registriert und scheinbar funktioniert das Hochladen mit Meteobridge auch.
Aber das anschauen der Daten bekomme ich noch nicht hin...
OpenWeatherMap ist eine Katastrophe.
Gruß Bahni

Meteohub
Raspberry Pi 3
Meteostick
Davis Vantage Vue
ELV WS 300 PC mit KS300
ELV (Velleman) WS 3080
NAS-QNAP TS-209 PRO II

Post Reply